Ich wollte meinen Blog nicht nur mit technischen Testberichten füllen, sondern auch ein wenig in den Alltag abschweifen. Daher kannst du hier einen Testbericht über Müsli Pause aus Netto finden.

Da ich jeden Tag einkaufen gehe, ist mir Müsli Pause aus Netto aufgefallen. Ich bin eher ein Schnäppchen-Jäger und kaufe sehr oft günstigere Waren. Müsli Pause kostet circa 1,19 Euro. Ich musste dafür nur 69 Cent bezahlen und habe mir direkt 4 Stück mitgenommen.

Wie gefällt mir die Verpackung?
Die Verpackung ist sehr gut designt. Sie fällt direkt ins Auge und wirkt durch das Design sehr schmackhaft. Aktuell ist die Verpackung in Braun / Weiß gehalten, was ebenfalls an sehr leckere  Milch und Müsli erinnert. Guter Marketing-Effekt, gefällt aber dennoch. Sonst wäre mir das Produkt wohlmöglich auch gar nicht aufgefallen.

Der Inhalt…
besteht aus Milch, Müsli mit Schokostückchen und einen Löffel. Somit kann man sich den Löffel von zu Hause

(c) Jetzt-Teste-Ich.de
(c) Jetzt-Teste-Ich.de

sparen. Hierbei befinden sich Milch und Müsli in einer geschlossenen Verpackung. Dadurch bleiben die Zutaten von einander getrennt und natürlich auch frisch. Der Becher an sich dient Behälter oder auch Tasse. Insgesamt befinden sich 225 Gramm im Becher. Wieviel Gramm die Milch und wieviel Gramm das Müsli wiegen, wird leider nicht erwähnt. Ich habe vergessen, die einzelnen Verpackungen zu wiegen. Wird aber beim nächsten Mal nachgeholt und dann hier eingefügt.

Der Geschmack…
ist sehr lecker. Ich habe damit gerechnet, ein eher pappiges Produkt essen zu müssen. Die Milch einzeln schmeckt wie leckere, fettarme und zugleich sahnige Milch. Das Müsli ist meiner Meinung nach hochwertig. Ich mag mein Müsli eher etwas süßer, Müsli Pause hingegen ist nur leicht gesüßt und reicht für meinen Geschmack gerade so aus. Außerdem konnte ich die Schokoladenstückchen deutlich herausschmecken. Es schmeckt insgesamt sehr lecker, daher vergebe ich insgesamt 9 von 10 Punkten für den Geschmack. Einen Punkt ziehe ich ab, da mir die Süße gefehlt hat.

Die Handhabung…
ist natürlich auch wichtig bei einem Produkt, was man schnell zubereiten muss. Da man aber Milch, Müsli, Löffel und Becher hat, ist die Zubereitung bequem. Der Name „Müsli Pause“ passt somit ideal, da sich die Mahlzeit sehr einfach zubereiten lässt. Einfach die Verpackung öffnen, Milch und Müsli herausnehmen, Müsli hineinkippen, Milch hineinkippen, dann noch durchrühren und die Müsli Pause ist verzehrbereit. Der Löffel ist lang genug, sodass die Finger nicht dreckig werden. Es gibt auch noch eine Anleitung auf der Verpackung.

Wer steckt hinter Müsli Pause?
Auf der Verpackung wurde die Molkerei Gropper GmbH & Co. KG angegeben. Sie befindet sich in Bisslingen.

Zutaten:
Vollmilch, Schokomüsli (Haferflocken 25% Vollmilchschokolade (Zucker, Kakaomasse), Vollmilchpulver, Kakaobutter, Emulgator Sojalecithine, Weizenvollkornmehl, Zucker, 7% Kakaopulver, Gerstenmalzmehl, Speisesalz, 3,5% kakaohaltiges Getränkepulver (Zucker, Magermilchpulver, 15% fettarmer Kakao, Speisesalz, Trennmittel Caciumphosphate, Aroma), Haselnusskrokant (Haselnüsse, Zucker, Honig)

Fazit:
Insgesamt finde ich das Produkt sehr gut. Es schmeckt lecker, der Inhalt ist ausreichend und man kann die Mahlzeit varrieren. Ich habe zum Beispiel eine Banane zermatscht und mit ins Müsli gegeben. Der Geschmack ist sehr lecker und die Süße kommt durch die Banane. Daher vergebe ich insgesamt 9 von 10 Punkten. Du findest das Produkt im Netto Markendiscount.

Chris
Mehr von mir

Chris

Ich bin ein verrückter Blogger sowie YouTuber und versuche die Bloggerwelt mit meinen Artikeln ein wenig komplizierter zu machen 😀

Noch nicht genug von meinen verrückten Artikeln? Dann schau auf YouTube vorbei: YouTube.com/JetztTesteIch
Chris
Mehr von mir
Müsli Pause aus Netto im Test

2 Gedanken zu „Müsli Pause aus Netto im Test

  • 30. April 2016 um 18:07
    Permalink

    Halllo ich habe erst vor kurzem die Müsli Pause entdeckt. Es gibt das gleiche Produkt auch beim PENNY.
    In der TO-GO Abteilung zu finden.
    Leider habe ich es in größeren Supermärkten wie MARKTKAUF EDEKA REWE nicht finden können…es scheint etwas für Discounter zu sein.

    Gruss aus hamburg, L .

    Antworten
    • 1. Mai 2016 um 23:53
      Permalink

      Das gibt es leider auch nicht in größeren Märkten. Ich habe das Produkt nicht einmal bei Penny gefunden. Daher ein super Tipp!

      Beste Grüße zurück 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de