Wenn ich an Ham­burg den­ke, dann den­ke ich nicht an der schö­nen Stadt, son­dern an Musik. Wie mei­ne Leser und Zuschau­er wis­sen, bin ich gro­ßer Hip Hop Fan und die Anfän­ge waren damals in Ham­burg. Aus die­sem Grund möch­te ich euch eine Musik­schu­le in Ham­burg vor­stel­len, es han­delt sich um die Web­site Musikstudio-Wandsbek.de

Die Website ist…

sehr klar und struk­tu­riert auf­ge­baut. Es wird mit vie­len brau­nen Far­ben gear­bei­tet, was eher an die Optik von Gitar­ren oder Gei­gen erin­nert. Das Gan­ze wird mit einer Gei­ge auf der rech­ten Sei­te als Logo erwei­tert und macht einen sehr schö­nen, war­men Ein­druck. Das eige­ne Logo stellt ein Kla­vier dar. Du fin­dest die Rei­ter Home, Über uns, Unter­richts­an­ge­bot, Gebüh­ren, Infos und Aktu­el­les, Bil­der­ga­le­rie sowie ein

(c) Musikstudio-Wandsbek.de
© Musikstudio-Wandsbek.de

Kon­takt­for­mu­lar und den Anfahrts­weg. Auf der rech­ten Sei­te gibt es eine Art New­sti­cker, wo du die Infos und Aktu­el­les sofort sehen kannst. Die Rei­ter an sich soll­ten selbst­er­klä­rend sein, ansons­ten kannst du dich ger­ne durch­kli­cken. Die Web­site an sich kommt ohne beson­de­re Fea­tures aus, ist sehr ordent­lich struk­tu­riert und macht auf mich einen musi­ka­li­schen Ein­druck. Ich weiß sofort, wor­um es geht und fin­de alle Infor­ma­tio­nen ohne lan­ge suchen zu müs­sen — gefällt mir sehr!

 

Es sollte für…

jeden etwas dabei sein. Die Musik­schu­le in Ham­burg bie­tet bei­spiels­wei­se Ensem­ble­ar­beit, Kor­re­pe­ti­ti­on, Noten­le­se­grund­kur­se, Pro­be­stun­den, Theo­rie & Gehör­bil­dung, Früh­erzie­hung, Stu­di­en­vor­be­rei­tung, Instru­men­tal­un­ter­richt, Gesangs­un­ter­richt sowie Key­board­un­ter­richt an. Hier kannst du ganz klar erken­nen, dass es für fast jedes Inter­es­sen­ge­biet etwas zu erler­nen gibt. Beson­ders die Pro­be­stun­de und der Grund­kurs sind sehr gut für Anfän­ger geeig­net. So kannst du her­aus­fin­den, ob du dich ins­ge­samt wohl fühlst und im Bereich der Musik wei­ter arbei­ten möch­test. Mit eini­gen Aus­nah­men fin­dest der Musik­un­ter­richt 1‑Mal in der Woche statt. Die Gebüh­ren an sich hal­ten sich in Gren­zen. Je nach Unter­richts­stun­de oder Ein­zel­un­ter­richt kommt es zu Gebüh­ren von cir­ca 70 Euro bis 110 Euro pro Monat. Bestimm­te Lek­tio­nen kön­nen auch ein­zeln abge­rech­net wer­den. Der Ver­trag läuft 1 Jahr lang und wird monat­lich bezahlt. Die Prei­se sind mei­ner Mei­nung nach völ­lig in Ord­nung und rela­tiv güns­tig. Die Prei­se sind kei­nes­falls zu hoch ange­setzt, hier­bei inves­tiert man nicht in die Musik­schu­le in Ham­burg, son­dern in sich selbst bzw. in das Kind. Ein musi­ka­li­sches Hob­by oder Talent ist was sehr wert­vol­les. Die Musik­schu­le gibt es schon seit 1989 und hat sich seit­dem gehal­ten. Dies spricht eben­falls für die Qua­li­tät.

Fazit:

Die Web­site an sich ist sau­ber und struk­tu­riert gehal­ten. Man erkennt sofort, um was es sich han­delt. Alle rele­van­ten Infor­ma­tio­nen sind leicht und schnell zu fin­den. Ich per­sön­lich fin­de das Ange­bot zwar groß gestal­tet, den­noch gibt es nicht zuvie­le Mög­lich­kei­ten. Somit sind die Musik­leh­rer ins­ge­samt bes­ser auf das jewei­le Ange­bot kon­zen­triert und bie­ten gute Arbeit. Wenn du dich für das Ange­bot inter­es­sierst, dann schau doch ruhig auf Musikstudio-Wandsbek.de vor­bei.

Euer Chris 😀

Musik­schu­le in Ham­burg gesucht? Mein Tipp: Musikstudio-Wandsbek.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.