Mein Blog und die You­Tube-Vide­os gehen immer mehr in Rich­tung Smart­pho­nes, mobi­les Zube­hör und Apps. Dar­un­ter fällt die Sicher­heit dei­nes Smart­pho­nes. Ich möch­te dir von Bit­de­fen­der den wohl bes­ten Viren­schutz für Android Smart­pho­nes vorstellen.

Fühlst du dich sicher? Mal schau­en, ob ich dir das Gegen­teil bewei­sen kann.

Los gehts 😀

 

 

 


 


Deshalb sollst du dein Smartphone von außen abschirmen

Du trägst dein Smart­pho­ne täg­lich bei dir, nutzt es für pri­va­te und geschäft­li­che Ange­le­gen­hei­ten. Du bist in Social Medi­as aktiv, sen­dest E‑Mails, knipst pri­va­te Bil­der und chat­test mit dei­nen Freun­den oder Geschäfts­part­nern. Dein Smart­pho­ne ist ähn­lich wie dein Com­pu­ter — nur per­sön­li­cher und anfäl­li­ger. Klar, du kannst dich schüt­zen, indem du kei­ne Links anklickst oder dar­auf ach­test, woher die Apps stammen.

ABER es gibt Fak­to­ren, die du nicht beein­flus­sen oder selbst über­wa­chen kannst. Du benö­tigst eine Art Auf­pas­ser. Eine Soft­ware die auch dann ein­schrei­tet, wenn du nichts wei­ter unter­neh­men kannst. Bit­de­fen­der Mobi­le Secu­ri­ty & Anti­vi­rus bie­tet dir den pas­sen­den Schutz für Android.

 



Faktoren, die du nicht oder nur bedingt beeinflussen kannst:

 

1) Feh­len­de Updates für Android und Apps
Bei­des betrifft dein Smart­pho­ne, selbst wenn es brand­neu ist. Denn Soft­ware­ent­wick­ler erfah­ren von Sicher­heits­lü­cken erst dann, wenn es schon Geschä­dig­te gibt. Das gilt ins­be­son­de­re für Apps von klei­ne­ren Entwicklern.

 

2) Nut­zung unau­to­ri­sier­ter Apps
Kurz im Plays­to­re geschaut, eine tol­le App gefun­den, instal­liert und irgend­wie läuft dein Smart­pho­ne nicht mehr rund? Grund dafür sind Apps mit Berech­ti­gun­gen, die du wäh­rend der Instal­la­ti­on bestä­tigt hast. Deinstal­lie­ren hilft zwar, jedoch könn­ten dei­ne Daten schon gestoh­len wor­den sein. Pro­bie­re mal Test­wei­se Apps wie xRe­cor­der aus. Die App ist sicher, zeigt dir aber, wel­che Berech­ti­gun­gen du alle freigibst.

 

3) Unsi­che­re Brow­ser
Der­zeit wer­den ver­mehrt SMS mit Links für den Sen­dungs­ver­lauf angeb­li­cher Pake­te ver­sen­det. Ein­mal dar­auf geklickt, öff­net sich dein Brow­ser. Beim unsi­che­ren mobi­len Brow­ser wer­den Sicher­heits­ein­stel­lun­gen schnell aus­ge­he­belt. Dies gilt für die typi­schen Links im Facebook-Messenger.

 

4) Jail­b­reak & Roo­ting
Du hast dein Android-Smart­pho­ne modi­fi­ziert, um bestimm­te Admin­rech­te zu erhal­ten? Das ist schlecht, sofern du nicht geschützt bist. Durch das offe­ne Roo­ting haben es Angrei­fer beson­ders leicht.

 



Was macht Bitdefender Mobile Security & Antivirus?

Bit­de­fen­der legt sich wie ein Schirm über dein Smart­pho­ne und schützt es vor äuße­ren Angrif­fen. Zu den wich­tigs­ten Funk­tio­nen gehö­ren:
- Viren­scan­ner
- Inter­net­schutz
- Kon­to­schutz
- App-Sper­re
- Dieb­stahl­schutz
- VPN

 


 



 

Viren­scan­ner & Inter­net­schutz:
Der Viren­scan­ner durch­sucht dein Smart­pho­ne und schaut nach 8 Merk­ma­len. Dar­un­ter Ran­som­wa­re, Ban­ker-Soft­ware, Coin­Mi­ner oder ver­steck­te Apps. Im Inter­net­schutz sind 10 Brow­ser ent­hal­ten, die von Bit­de­fen­der über­prüft werden.
 

Kon­to­schutz & App-Sper­re:
Beim Kon­to­schutz hin­ter­legst du dei­ne E‑Mail-Adres­se. Bit­de­fen­der prüft nach, ob es zu die­ser E‑Mail-Adres­se irgend­wel­che Daten­pan­nen gibt (ähn­lich wie bei haveibeenpwned.com).
 

Dieb­stahl­schutz:
Über die­sen Schutz kannst du bestimm­te Remote­be­feh­le an dein Smart­pho­ne schi­cken. Dar­un­ter zählt die Fern­or­tung, Fern­sper­rung, Fern­lö­schung und der Scream-Modus. Mei­ner Mei­nung nach nur bedingt sinn­voll, da sich der Schutz aus­he­beln lässt. Ein­fach die App löschen, dann funk­tio­niert der Schutz nicht mehr.
 

VPN:
Der Dienst umfasst 200 MB Daten­traf­fic und anony­mi­siert dei­ne IP-Adres­se. Dadurch bist du vor uner­wünsch­ter Wer­bung geschützt oder kannst Sei­ten besu­chen, die eine IP-Sper­re haben.

 


Zwei bekann­te Sicher­heits­lü­cken, links der Fake-Link rechts ein Fake-Video. Bei­de Links wur­den mir zuge­sen­det und könn­ten dein Smart­pho­ne infi­zie­ren. Bit­de­fen­der Mobi­le Secu­ri­ty für Android ver­hin­dert grö­ße­re Schäden


 



Dauerhafter Virenschutz und Akkuleistung

Ich habe die App meh­re­re Wochen auf mein Smart­pho­ne instal­liert und kann kei­ne nen­nens­wer­te Akku­leis­tung fest­stel­len. Mein Akku hält genau­so lan­ge, wie vor­her auch. Da zie­hen Insta­gram und ande­re Apps im Hin­ter­grund ech­te Akkuleistung.



Mein persönliches Fazit

Mir per­sön­lich gefal­len die gan­zen Ein­stel­lun­gen, die auf mein Sam­sung S8 und auf mei­nen Emu­la­tor (für You­Tube) ein­wand­frei funk­tio­nie­ren. Ich habe ein extra schlech­tes Gerät emu­liert, um die Leis­tung fest­zu­stel­len. Hier punk­tet die sehr sau­ber pro­gram­mier­te Engi­ne (Ober­flä­che). Siche­re dir jetzt die Mobi­le Sicher­heit für Android!

Vie­len Dank fürs Lesen,
Euer Chris 😀

Schutz für Android mit Bit­de­fen­der Mobi­le Secu­ri­ty & Antivirus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.