Wer Almased sucht, wird auf Amazon fündig.

Ich habe mich mal ein wenig mit Almased beschäftigt und bin mir laut den Aussagen einiger Leute eigentlich ziemlich sicher, dass es funktionieren kann. Viele nutzen das Pulver und verlieren dabei an Gewicht, andere wiederum merken davon gar nichts und einige nehmen davon sogar zu. Ich habe das Produkt noch nicht getestet, habe es aber eventuell vor 😀

Was ist Almased?
Almased ist ein Pulver mit einem hohen Eiweißanteil. Es wird in Wasser oder fettarmer Milch gerührt und soll eine vollwertige Mahlzeit ersetzen. Das Produkt enthält viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Somit ist fast alles enthalten, was der menschliche Körper benötigt. Der hohe Eiweißlevel kann durch normales Essen so nicht erreicht werden. Der Stoffwechsel wird durch die Kombination der natürlichen Grundbausteine optimiert, eine erhöhte Fettverbrennung entsteht. Bei einer normalen Diät kann durch der Ernährung Eiweiß fehlen und die Muskulatur nimmt ab. Durch den hohen Eiweißgehalt im Pulver soll dies verhindert werden.

Die Dosierung:
Es gibt da eine bestimmte Empfehlung. Am Anfang soll man ein bis zweimal täglich circa 50 Gramm zu sich nehmen. In dieser Zeit nimmt man nur Gemüsebrühe, Mineralwasser und das Pulver zu sich. Die Menge soll sich nach der Körpergröße richten. Nach einiger Zeit beginnt die sogenannte „Reduktionsphase“, es sollen zwei Mahlzeiten täglich durch den Drink ersetzt werden. Die Reduktionsphase dauerhaft circa 6 Wochen oder solang, bis das gewünschte Gewicht erreicht wurde. Danach gibt es die Stabilitätsphase, dort wird täglich eine Mahlzeit mit dem Drink ersetzt.

Meine Meinung:
Das klingt alles interessant, ist es das Geld aber wert? Ich habe eventuell vor, das Produkt einmal sechs Wochen lang zu testen. Wie findet ihr Almased? Ihr könnt auf der rechten Seite abstimmen!

Chris
Mehr von mir

Chris

Ich bin ein verrückter Blogger sowie YouTuber und versuche die Bloggerwelt mit meinen Artikeln ein wenig komplizierter zu machen 😀

Noch nicht genug von meinen verrückten Artikeln? Dann schau auf YouTube vorbei: YouTube.com/JetztTesteIch
Chris
Mehr von mir
Almased: Hält das Produkt, was es verspricht?

9 Gedanken zu „Almased: Hält das Produkt, was es verspricht?

    • 16. Juli 2014 um 09:32
      Permalink

      Ich habe selber mal Almased eingenommen und auch damit abgenommen. Allerdings ist der Geschmack sehr gewöhnungsbedürftig!

      Antworten
    • 2. September 2014 um 08:45
      Permalink

      Ich habe bisher auch noch nie wirklich Erfolg beim Abnehmen gehabt. Mache nun eine Kur mit Pure Cambogia Ultra und Pure Life Cleanse…mal sehen ob es diesmal klappt =) bisher sind 2 wochen rum und ich bin recht zufrieden….sport und kalorienreduzierung mache ich zusätzlich

      Antworten
    • 12. Januar 2015 um 19:18
      Permalink

      Ich habe in diesem Jahr auch ziemlich viel zugenommen und werde jetzt mal abnehmen. Bin auch am überlegen, ob ich mir mal Almased kaufen soll oder halt irgendwelche pflanzlichen Abnehmpillen… Vielleicht True Cambogia? Ich bin mir noch nicht ganz sicher aber werde dann berichten… liebe grüße

      Antworten
  • 19. November 2011 um 09:01
    Permalink

    Hmm, auch wenn ich vielleicht ein paar Kilo weniger vertragen könnte, weiß ich nicht, ob ich das ausprobieren würde. Ich weiß nicht, irgendwie fände ich es komisch durch irgendwelche Pillen abzunehmen.. Kann das denn gesund sein? Das klingt alles sehr positiv, da es ja natürlich sein soll, aber ich würde es trotzdem komisch finden. Obwohl es eigentlich nach einer sehr einfachen Lösung klingt… Werd ich vielleicht mal probieren, wenn ich Langeweile und genügend Geld habe 😉
    Liebste Grüße,
    Laura

    Antworten
    • 19. November 2011 um 15:01
      Permalink

      Hallo Laura,

      es ist zum Glück nur Eiweißpulver 😀 Das kann soweit nicht gefährlich sein aber ich habe es auch noch nicht getestet. Aber ich würde es gerne mal ausprobieren 😀

      LG

      Antworten
  • 25. November 2011 um 23:28
    Permalink

    Meine Freundin hat fast 20 kg in etwa 1/4 Jahr abgenommen, nachdem ich ihr den Tipp gab. Aber Achtung! Nicht für jeden geeignet. Ich hatte es genommen – nach Absprache mit dem Apotheker – und das war gar nicht gut, denn Almased funktioniert nur, wenn die Schilddrüse intakt ist. Ich habe Unterfunktion und nehme L-Thyroxin ein. Aber Soya (ist ja in Almased!) hebt die Wirkung von L-Thyroxin auf, also gar nicht gut für Eure Schilddrüse und dem damit verbundene Stoffwechsel. Bin – als ich im Krankenhaus lag – richtig von der Ärztin zusammen geschissen worden, ob ich wahnsinnig wäre Thyroxin UND Soya parallel einzunehmen. Also wer L-Thyroxin braucht (siehe Beipackzettel!) sollte auf Almased verzichten

    Antworten
  • 5. Dezember 2011 um 21:13
    Permalink

    Also ich habe Almased drei Wochen lang mit Mühe und Not durchgehalten (4 Tage Turbo + Restphase). Da fehlt mir in der Abstimmung oben eindeutig die Option“schmeckt schlecht, wirkt aber“…

    Antworten
  • 5. Februar 2012 um 17:02
    Permalink

    Almased ist auf jeden Fall schon ganz gutes Zeug, ich hab damit bisher schon 13,5 Kilo abgenommen. Am Anfang wars schon tierisch schwer, aber mittlerweile läufts ganz gut. Kanns nur empfehlen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de