Auf der Suche nach tollen Dingen bin ich mal wieder auf was interessantes gestoßen! USB-Sticks begleiten uns in allen Situationen, ich selber habe schon damals darüber nachgedacht, einige USB Sticks mit Firmenlogo bzw. Bloglogo oder Schriftzug anfertigen zu lassen. Ein Blick in Google verriet mir aber, dass mein Vorhaben ganz schön teuer sein kann. Entweder war die Stückzahl zu hoch oder der Preis zu teuer.

Schauen wir uns die Seite genau an. Sie macht einen sehr ordentlichen und sauberen Eindruck und wirkt sehr modern. Oberhalb befinden sich einige interessante Links und unterhalb ist schon das Angebot für bedruckte USB Sticks zu sehen. Interessant ist hierbei die   Vielfalt. Es gibt einmal die typischen Sticks, die sich nach innen eindrehen lassen (Twister Rubby) als auch die optisch sehr ausgefallenen Sticks (Flashkey Square), die einen handelsüblichen Schlüssel ähneln. Zudem können die Sticks auch personalisiert werden, heißt also, sie werden thematisch an die Firma angepasst. Parallel dazu gibt es die Möglichkeit, einen MP3- oder MP4-Player bedrucken zu lassen.

USB Sticks mit Firmenlogo
Beispielfoto

Einmal durch das Sortiment geklickt fällt sofort auf, dass die Produkte sehr ausführlich beschrieben sind. Zu finden sind die Maße, das Material, die Farbe und die mögliche Kapazität. In der Regel befinden sich diese im Bereich von 512mb bis 32gb. Ich persönlich empfehle jedoch eine Mindestgröße von 2gb, da geringere Größen für die heutige Datenentwicklung nicht empfehlenswert sind. Für jedes Produkt sind mehrere Bilder vorhanden. Ein Bild davon ist mit einem Lineal versehen um ungefähr abzuschätzen, welche Größe der Stick hat. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Verpackungen. Des Weiteren werden bei den USB Sticks mit Firmenlogo auch Extras beschrieben. Darunter gehört die Personalisierung der Vorder- oder Rückseite, sie können mit unterschiedlichen Druckverfahren (Siebdruck, Lasergravur) gefertigt werden. Es gibt noch Zubehör wie Halsschlaufen in verschiedenen Farben oder alternativ einen Schlüsselanhänger. Mir pesönlich gefallen die Preise und Bearbeitungszeiten.  Man muss bei dem Twister Rubby USB Stick mindestes 50 Stück abnehmen, die es dann aber schon – je nach Ausführung – ab 2,31 Euro gibt.  Dies wären im Gesamtpreis nur 115,50 Euro was selbst für kleine Firmen ein Schnäppchen ist.

Chris
Mehr von mir

Chris

Ich bin ein verrückter Blogger sowie YouTuber und versuche die Bloggerwelt mit meinen Artikeln ein wenig komplizierter zu machen 😀

Noch nicht genug von meinen verrückten Artikeln? Dann schau auf YouTube vorbei: YouTube.com/JetztTesteIch
Chris
Mehr von mir
Bedruckte USB Sticks mit Firmenlogo

Ein Gedanke zu „Bedruckte USB Sticks mit Firmenlogo

  • 10. Februar 2014 um 22:43
    Permalink

    Eine interessante Seite mit wirklichen schönen USB Sticks, wenn die Qualität trotz des gutes Preises ordentlich ist, ist diese Seite eine echte Alternative!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de