Die Tele­fon Ver­wal­tung am Smart­pho­ne gestal­tet sich teil­wei­se sehr auf­wen­dig. Abhil­fe schaf­fen Pro­gram­me zur Tele­fon Ver­wal­tung mit unter­schied­li­chen Funk­tio­nen. Heu­te geht es um Dr.Fone, ein Pro­gramm zur Ver­wal­tung dei­nes Smart­pho­nes. Das Pro­gramm wur­de von Won­dersha­re ent­wi­ckelt.
Im Dr.Fone Test gehe ich expli­zit auf die Tele­fon Ver­wal­tung ein. Im Dr.Fone Test erfährst du, ob sich die Tele­fon Ver­wal­tung lohnt und wel­che kos­ten­lo­sen Alter­na­ti­ven es gibt.

Los gehts 😀

 

 

Mei­ne Test­um­ge­bung:
Win­dows 10 / 64Bit
Sam­sung Gala­xy J3 Duo (2017er Ver­si­on)
Dr.Fone in der Test­ver­si­on



Dr.Fone Test: Was bietet das Toolkit?

Dr.Fone ist ein klei­ner All­roun­der und deckt alle tech­ni­schen Berei­che ab, die zwi­schen dei­nem Smart­pho­ne und den Com­pu­ter ste­hen. Es han­delt sich nicht um ein kom­plet­tes Pro­gramm, son­den eher um eine Ver­wal­tung meh­re­re Ein­zel­pro­gram­me. Du kannst die Ein­zel­pro­gram­me beim ers­ten Start ein­zeln anwäh­len und her­un­ter­la­den. Ich neh­me mir im Dr.Fone Test expli­zit die Tele­fon Ver­wal­tung vor und zei­ge dir, wie all­tags­taug­lich das Pro­gramm ist.

Zu den zusätz­li­chen Funk­tio­nen gehö­ren:

  • Daten­ret­tung
  • Whats­app Trans­fer
  • Bild­schirm ent­sper­ren
  • Sys­tem­re­pa­ra­tur
  • Tele­fon Trans­fer
  • Tele­fon Back­up
  • Daten­lö­schung
  • Vir­tu­el­ler Stand­ort

 


 

 


Der erste Start und die ersten Tücken

Auf der Web­sei­te fin­dest du eine kos­ten­lo­se Test­ver­si­on von Dr.Fone. Die Tele­fon Ver­wal­tung ist von der Funk­ti­ons­aus­wahl nicht ein­ge­schränkt. Es las­sen sich ledig­lich 10 Datei­en von A nach B ver­schie­ben. Die rei­chen mir für einen klei­nen Test des Pro­gram­mes aus.

Schritt 1:
Instal­lie­re die kos­ten­lo­se Test­ver­si­on. Du kannst sie hier her­un­ter­la­den.

Schritt 2:
Star­te die Anwen­dung. Du siehst alle oben genann­ten Funk­tio­nen. Kli­cke auf die Tele­fon­ver­wal­tung.

Schritt 3:
Die Tücken begin­nen. Dr.Fone funk­tio­niert nur, wenn du das USB Debug­ging akti­viert hast. Die­se Funk­ti­on ist je nach Android-Ver­si­on gut ver­steckt, nor­ma­le Anwen­der bekom­men die ers­ten Schwie­rig­kei­ten. Es gibt eine klei­ne bebil­der­te Anlei­tung, die nicht auf alle Android-Ver­sio­nen passt. Nach der Akti­vie­rung des USB Debug­gings erhältst du eine Nach­richt auf dei­nem Smart­pho­ne. Bestä­ti­ge sie mit “OK”.

Erle­digt.
Nach Durch­füh­rung der oben genann­ten Schrit­te gelangst du auf der Start­sei­te von Dr.Fone.


Schritt für Schritt Anleitung



Funktionen im Überblick

 

  • Start­sei­te
    Die Start­sei­te zeigt eine kom­pak­te Über­sicht der wich­tigs­ten Funk­tio­nen. Aus der Start­sei­te her­aus über­trägst du Gerä­te­me­di­en auf iTu­nes oder iTu­nes-Medi­en auf dein Smart­pho­ne. Die­se Punk­te sind für iOS-User inter­es­sant. Im letz­ten Punkt las­sen sich Gerä­te­fo­tos auf den PC über­tra­gen.

  • Musik
    Du erhältst eine Über­sicht der Musik auf dei­nem Smart­pho­ne. Du kannst Play­lis­ten erstel­len und die ein­zel­nen Tracks ent­spre­chend ver­schie­ben.

  • Vide­os
    Dr.Fone zeigt eine über­sicht­li­che Dar­stel­lung dei­ner Vide­os. Auf der lin­ken Sei­te befin­den sich die ein­zel­nen Ord­ner wie Whats­App, Insta­gram etc.

  • Fotos
    Dei­ne Fotos wer­den über­sicht­lich und nach Ord­nern geord­net ange­zeigt.

  • Infor­ma­tio­nen
    Unter die­sem Rei­ter bear­bei­test du die Tele­fon­kon­tak­te und ver­sen­dest SMS direkt aus dem Pro­gramm her­aus. Erleich­tert dei­ne Arbeit, wenn du vie­le Kon­tak­te bear­bei­ten möch­test.

  • Apps
    Eine über­sicht­li­che Dar­stel­lung dei­ner Apps. Du kannst sie direkt über das Pro­gramm deinstal­lie­ren.

  • Explo­rer
    Der Explo­rer zeigt alle Datei­en an, die sich auf den inter­nen und exter­nen Spei­cher (Spei­cher­kar­te) befin­den. Die all­ge­mei­ne Über­sicht eig­net sich für erfah­ren­de Benut­zer.

 

Der Praxistest

Ich habe Fotos (3 bis 10 Mega­byte) sowie klei­ne (50 Mega­byte) und gro­ße (1,5 GB) Datei­en vom Smart­pho­ne auf den PC und vom PC auf das Smart­pho­ne gezo­gen.
Dies hat so weit ohne Pro­ble­me geklappt, es gab kei­ne Feh­ler­mel­dun­gen oder Abbrü­che wäh­rend des Pro­zes­ses. Je nach USB-Geschwin­dig­keit dau­ert die Über­tra­gung eini­ge Minu­ten.

Eben­so gefällt mir die Bear­bei­tung mei­ner Kon­tak­te auf dem Smart­pho­ne. Es geht beson­ders bei meh­re­ren Kon­tak­ten schnel­ler von der Hand.
Die Deinstal­la­ti­on der Apps klapp­te auf Anhieb. Du kannst meh­re­re Apps ankli­cken und deinstal­lie­ren, was zur Zeit­er­spar­nis bei­trägt.


Übersicht der Dateien auf dem Smartphone
Über­sicht der Datei­en auf dem Smart­pho­ne




Welche Vorteile gibt es gegenüber Windows?

Der Abruf der Daten via Win­dows über den DCIM Ord­ner (der Ord­ner, in dem sich alle Bild- und Video-Datei­en befin­den) dau­ert ent­we­der sehr lan­ge oder bricht ab.
Dies stört beim Wech­sel zwi­schen den Ord­nern. Bei weni­gen Datei­en gibt es kei­ne Pro­ble­me. Zudem ist die Über­sicht der Dr.Fone Ver­wal­tung bes­ser.

Der Preis

Das gesam­te Dr.Fone Tool­kit mit allen Ein­zel­pro­gram­men kos­tet zum Zeit­punkt des Arti­kels 79,99 Euro im Jahr. Die Tele­fon Ver­wal­tung als ein­zel­nes Pro­gramm liegt bei 29,99 Euro im Jahr. Die Lizenz läuft auto­ma­tisch aus. Der Preis ist mei­ner Mei­nung nach an der Gren­ze und akzep­ta­bel. Mehr wür­de ich dafür nicht aus­ge­ben.


Gibt es eine Dr.Fone kostenlose Alternative?

Ja, es gibt eine Dr.Fone kos­ten­lo­se Alter­na­ti­ve. Das Pro­gramm nennt sich MyPho­ne­Ex­plo­rer und wur­de von mir schon im Jahr 2005 für das Sony Erics­son W800i genutzt.
Es ist zwar nicht ganz so über­sicht­lich, dafür ist es ein­fach zu ver­bin­den und bie­tet ähn­li­che Funk­tio­nen.

Mein persönliches Fazit

Der Dr.Fone Test fiel durch­weg posi­tiv aus. Das Pro­gramm ist über­sicht­lich, die Ver­bin­dung funk­tio­niert ohne Pro­ble­me und der Trans­fer ver­lief ohne Feh­ler.
Der Preis von 29,99 Euro ist der abso­lu­te Maxi­mal­preis für ein sol­ches Pro­gramm. Die Dr.Fone Tele­fon Ver­wal­tung eig­net sich für dich, wenn du sehr vie­le Daten
zwi­schen Smart­pho­ne und Com­pu­ter aus­tauscht. Über­zeu­ge dich selbst und tes­te Dr.Fone von Won­dersha­re mit 10 kos­ten­lo­sen Über­tra­gun­gen.

Vie­len Dank fürs Lesen,
Euer Chris 😀


Dr.Fone Bildergalerie

Dr.Fone Test: Was taugt die Tele­fon Ver­wal­tung für Android?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.