Eini­ge von euch haben es im letz­ten Live­stream mit­ver­folgt: Lau­ra vom You­Tube- und Schuh­ta­ge­buch-Team hat sich Anfang des Jah­res selbst­stän­dig gemacht. Sie arbei­tet im Pfle­ge­be­reich und muss­te sich durch die umfang­rei­che Gewer­be­an­mel­dung kämp­fen. Ich habe sie beglei­tet und kann euch sagen: sehr ner­vig! Je nach Beruf kom­men etli­che Hür­den auf euch zu. Für die Gewer­be­An­mel­dung gibt es einen Dienst, den ich euch vor­stel­len möchte.

 

Bereit? Los gehts! 😀

 


Gewerbeanmeldung.com bietet ein 2‑Stufen-System

Du fin­dest auf der Web­site oben den Punkt “Du star­test hier”. Dort gibst du dei­ne Post­leit­zahl ein und beant­wor­test Fra­gen zur Per­son, Tätig­keit und Wohn­ort. Anschlie­ßend wählst du zwi­schen zwei Optio­nen, auf die ich näher eingehe.

 

Gesamt­pa­ket:
Das Gesamt­pa­ket kos­tet 99 Euro und beinhal­tet For­mu­la­re zur Gewer­be­an­mel­dung, für die Bean­tra­gung der Umsatz­steu­er ID, der Antrag für die Betriebs­num­mer, eine IHK Gebüh­ren Bera­tung, einen per­sön­li­chen Ansprech­part­ner sowie Hil­fe im Not­fall. Nach mei­nen per­sön­li­chen Recher­chen beinhal­tet das Paket 12 Sei­ten. Davon sind 8 Sei­ten rei­ne For­mu­la­re für das Finanz­amt. Die For­mu­la­re wer­den dir aus­ge­füllt per Post zugesendet.

 

Lite:
Das Lite­pa­ket an sich ist kos­ten­los. Es kom­men Kos­ten für die Bear­bei­tung, Aus­druck der For­mu­la­re sowie Por­to von 9,97 Euro zum Zeit­punkt des Arti­kels zustan­de. Inbe­grif­fen sind For­mu­la­re für die Gewer­be­an­mel­dung sowie einen Exper­ten-Check.

 


 

Lite & Gesamt­pa­ket
© GewerbeAnmeldung.com

 


 

Wer profitiert vom Service?

Der Ser­vice eig­net sich mei­ner Mei­nung nach für Per­so­nen mit einer kom­pli­zier­ten Gewer­be­an­mel­dung. Dar­un­ter fal­len Beru­fe im Bereich der Pfle­ge, Hand­werk oder in der Zube­rei­tung von Nah­rungs­mit­teln (Restau­rants, Imbiss etc.). Autoren, selbst­stän­di­ge Ser­vice­mit­ar­bei­ter (im Kun­den­dienst) oder ande­re über­schau­ba­re Beru­fe sind in der Anmel­dung ein­fa­cher. Den­noch nimmt dir der Dienst viel Arbeit ab, wodurch du Zeit sparst und dich auf dei­ne Tätig­keit kon­zen­trie­ren kannst.

Inter­es­sant ist der Gewer­be­An­mel­dung Pod­cast mit Tipps zur Gewer­be­an­mel­dung. Du kannst den Pod­cast direkt von der Sei­te aus hören. Ich emp­feh­le dir die Pod­casts, bevor du mit der Gewer­be­an­mel­dung beginnst.

 


 

Kein Widerrufsrecht und ein leicht verbuggtes System

Nach Absen­den der For­mu­la­re ver­schwin­det dein Wider­rufs­recht. Das hat einen ganz ein­fa­chen Grund: Exis­tenz­grün­der sind grund­sätz­lich als Unter­neh­mer ein­zu­stu­fen. Dadurch ent­fällt das Wider­rufs­recht. Dies lässt sich aus dem Bestell­pro­zess nicht sofort ent­neh­men. Es wird erst klar, wenn du dir die Wider­rufs­be­leh­rung anschaust und verstehst.

Das Sys­tem wirkt auf mich ver­buggt. Das Anmel­de­for­mu­lar ist schwam­mig und lässt sich nicht prä­zi­se aus­fül­len oder über­sprin­gen. Die bei­den Boxen (Gesamt­pa­ket und Lite) set­zen den Anker direkt auf “Jetzt zah­lungs­pflich­tig bestel­len”, sobald du eine der Boxen wählst. Eben­so wird mir die Ver­sand­pau­scha­le ver­buggt ange­zeigt, dort ist in allen mei­nen Brow­sern kein € zu sehen. Dies kann beson­ders bei nicht ver­sier­ten Per­so­nen zu unge­woll­ten Klicks führen.

 

Kein €-Zei­chen in Bra­ve, Fire­fox oder Chro­me
© GewerbeAnmeldung.com

 



Fazit und abschließende Worte

Ein gene­rell sinn­vol­ler Dienst für die ver­ein­fach­te Gewer­be­an­mel­dung mit einer Bewer­tung von 4,1 von 5 Punk­ten auf Trust­pi­lot. Ich per­sön­lich wür­de mir mehr Trans­pa­renz im Bezug auf das Wider­rufs­recht und ein weni­ger ver­bugg­tes Sys­tem bei der Anmel­dung wün­schen. Zum Exper­ten-Check sowie Hil­fe im Not­fall kann ich kei­ne Anga­ben machen. Schaue dir die Gewer­be­An­mel­dung an und über­zeu­ge dich selbst.

Vie­len Dank fürs Lesen,
Euer Chris 😀

GewerbeAnmeldung.com: Zwei Pake­te ein­fach erklärt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.