Hal­lo Leu­te,

ich wer­den nun ein biss­chen über Yopi.de schrei­ben.

Agie­ren auf der Sei­te
Yopi.de war für mich im Gegen­satz zu Ciao.de oder Dooyoo.de über­sicht­li­cher. Die Sei­te wirkt ein­fach auf­ge­räum­ter und nicht so kom­pli­ziert. Da konn­te ich mich sehr gut zurecht­fin­den. Es gibt für die Anmel­dung übri­gens auch noch 1,50 Euro Start­gut­ha­ben.

Die Com­mu­ni­ty
Die Com­mu­ni­ty wirk­te auf mich sehr freund­lich und nicht streng. Ich bin auf Yopi.de zwar nicht viel aktiv, den­noch kennt man eini­ge User aus Ciao und Doo­yoo. Es gibt hier auch eini­ge neue Mit­glie­der, die nicht auf Ciao und Doo­yoo aktiv sind.

Die Ver­gü­tung
Die Ver­gü­tung im Ver­gleich zu Ciao.de und Dooyoo.de ziem­lich schlecht. Es wer­den deut­lich weni­ger Pro­duk­te ver­gü­tet und dies auch nur über einen Zeit­raum von 6 Mona­ten. Ein Pro­dukt kann auch mit nur maxi­mal 5 Euro (und der Grund­ver­gü­tung) ver­gü­tet wer­den, danach gibt es für Bewer­tun­gen kei­ne Ver­gü­tung mehr. Es gibt auf Yopi vier Ver­gü­tungs­stu­fen, die je nach Kate­go­rie anders sind. ACHTUNG: Hier bin ich mir nicht sicher: Ein­mal gibt es die Stu­fe 3, 2,1 und 0. Wer in Stu­fe 3 einen Bericht ver­fasst, bekommt 2 Cent pro posi­ti­ver Bewer­tung, in Stu­fe 2 gibt es 1 Cent in Stu­fe 3 gibt 0,5 Cent.  Zu jedem Pro­dukt gibt es auch noch eine Grund­ver­gü­tung. Bei 2 Cent sind es 20 Cent, bei 1 Cent sind es 10 Cent und bei 0,5 Cent sind es 5 Cent. Wer in der Stu­fe 0 schreibt, bekommt kei­ne Ver­gü­tung. Wird ein Bericht als Ers­tes in einer Kate­go­rie ver­öf­fent­licht, erhält die­ser die dop­pel­te Ver­gü­tung. Um eine Ver­gü­tung zu erhal­ten, muss man min­des­tens ein “hilf­reich” bekom­men.

Die Bewer­tung
Bei Yopi gibt es kei­ne But­ton, man kann eine Bewer­tung ankli­cken und zusam­men mit einem Kom­men­tar auf ein­mal abschi­cken. Die­ses macht das kom­men­tie­re und bewer­ten natür­lich viel ein­fa­cher, als auf Ciao oder Doo­yoo. Es gibt ein­mal “beson­ders wert­voll, sehr hilf­reich, weni­ger hilf­reich, nicht hilf­reich, off topic”.

Die Aus­zah­lung
Die Aus­zah­lung ist ab 8 Euro mög­lich. Man muss min­des­tens 1 Monat Mit­glied gewe­sen sein.

Wel­che Zusatz­ver­gü­tung bie­tet Yopi?
Yopi bie­tet ein­mal “Berich­te Delu­xe”. Jeden Monat wer­den meh­re­re Berich­te aus­ge­zeich­net.

Das Punk­te­sys­tem:
Es gibt die Stu­fen 1 — 7. Man kann durch Test­be­rich­te und durch Bewer­tun­gen meh­re­re Punk­te bekom­men.

Wei­te­re Funk­tio­nen:
Auf Yopi kann man einen User abon­nie­ren. Eine gute Funk­ti­on ist eben­falls die Freund­schafts­an­fra­ge und beson­ders das blo­ckie­ren eines Users.

Auf Yopi gibt es auch eini­ge Abkür­zun­gen:
BW = beson­ders wert­voll
SH = sehr hilf­reich
H = hilf­reich
WH = weni­ger hilf­reich
NH = nicht hilf­reich
OT = off topic
BD = berich­te delu­xe

Infor­ma­tio­nen über Yopi.de – Was bie­tet das Por­tal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.