Hal­lo Leu­te,

in die­sem Arti­kel wer­de ich wie beim Ciao.de Arti­kel auf eini­ge Din­ge ein­ge­hen. Auf Dooyoo.de las­sen sich eben­falls Erfah­rungs­be­rich­te ver­öf­fent­li­chen. Nur die Aus­zah­lung ist hier etwas anders. Man hat die Mög­lich­keit, sich in Web­mi­les aus­zah­len zu las­sen oder man bekommt einen Ama­zon-Gut­schein.

Agie­ren auf der Sei­te
Ich emp­fand auch die­se Sei­te als ziem­lich kom­pli­ziert. Natür­lich hat­te ich schon eini­ge Erfah­run­gen durch Ciao.de, den­noch muss­te ich mich etwas an der Sei­te gewöh­nen.

Die Com­mu­ni­ty
Die Com­mu­ni­ty besteht aus eini­gen Ciao-Mit­glie­dern und aus neu­en Mit­glie­dern, die man aus Ciao nicht kennt. Hier hat­te ich nicht das Gefühl, dass die Mit­glie­der bei neu­en Usern nicht ganz so streng sind. Es kann dar­an lie­gen, dass eini­ge mich schon kann­ten oder das die Leu­te dort all­ge­mein etwas ruhi­ger sind. Bis jetzt habe ich mich dort sehr wohl gefühlt.

Die Ver­gü­tung
Dooyoo.de ver­gü­tet mit der eige­nen Wäh­rung “doo­yooMei­len”. Hier­für gibt es auch fes­te Stu­fen. Der Unter­schied zu Ciao ist nur, dass es eine Grund­ver­gü­tung gibt. Stu­fe 1 bringt eine Grund­ver­gü­tung von 600 doo­yooMei­len und 20 doo­yooMei­len pro Lesung. Stu­fe 2 bringt eine Grund­ver­gü­tung von 300 doo­yooMei­len und 15 doo­yooMei­len pro Lesung und Stu­fe 3 bringt eine Grund­ver­gü­tung von 100 doo­yooMei­len und 10 doo­yooMei­len pro Lesung. Es zählt aber nicht die Lesung, son­dern die Bewer­tung. Unter dem Bericht kann man dann sei­ne Bewer­tung abge­ben. Es gibt ein­mal “nicht hilf­reich, weni­ger hilf­reich, hilf­reich, sehr hilf­reich” und “für Kro­ne vor­schla­gen. Wenn ein Bericht sehr gut ist, bekommt er eine Kro­ne und wird mit 2000 doo­yooMei­len extra ver­gü­tet.

Die Aus­zah­lung
Die Aus­zah­lung kann in Web­mi­les oder als Ama­zon-Gut­schein statt­fin­den. Es wer­den min­des­tens 18.000 doo­yooMei­len benö­tigt, um die­se im Ver­hält­nis von 2,4:1 in Web­mi­les umzu­tau­schen. Ab einer Min­dest­men­ge von 20000 doo­yooMei­len kann man einen Ama­zon-Gut­schein im Wert von 20 Euro erhal­ten. Man kann aber auch in 5000er Schrit­ten wei­ter spa­ren. Zum Bei­spiel erhält man bei 25000 doo­yooMei­len einen 25 Euro Gut­schein usw. Es gibt kei­nen fes­ten Aus­zah­lungs­zeit­raum.

Wel­che Zusatz­ver­gü­tung bie­tet Doo­yoo?
Doo­yoo hat nicht all­zu viel Zusatz­ver­gü­tun­gen. Sie stel­len manch­mal Gewinn­spie­le aus und haben eine Monats-Zusatz­ver­gü­tung. Wird ein Bericht in einer Kate­go­rie als Ers­tes gepos­tet, erhält man 1000 Bonus­mei­len extra. Man muss den Link mit dem Bericht aber manu­ell per E‑Mail an Doo­yoo schi­cken.

Das Punk­te­sys­tem
Auf Doo­yoo kann man sei­ne Lieb­lingsuser abon­nie­ren und erhält jeden Tag (oder wie man möch­te) eine E‑Mail. In die­ser Mail ste­hen die neu­es­ten Erfah­rungs­be­rich­te der User.

Auf Doo­yoo gibt es auch eini­ge Abkür­zun­gen
NH = nicht hilf­reich
WH = weni­ger hilf­reich
H = hilf­reich
SH = sehr hilf­reich
KV = Für Kro­ne vor­schla­gen

Infor­ma­tio­nen über Dooyoo.de — Was bie­tet das Por­tal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.