Lie­be Mamas und lie­be Papas, heu­te hab ich was ganz Beson­de­res für euch: Einen Online­shop, der rela­tiv unbe­kannt ist aber wirk­lich schö­ne Klei­dung für eure klei­nen Racker im Ange­bot hat. Das wirk­lich Beson­de­re dar­an ist, dass die Kin­der­klei­dung hand­ma­de ist.

Los gehts!


 

War­um ist die Kin­der­klei­dung so Beson­ders?
Der Online­shop wird von ins­ge­samt 6 Per­so­nen betrie­ben, die auch auf der Platt­form Etsy aktiv sind. Die­se Platt­form ist beson­ders für Hand­ma­de-Pro­duk­te bekannt, dort kön­nen Künst­ler ihre Pro­duk­te ver­kau­fen. Die net­ten Damen stam­men aus der Haupt­stadt Ber­lin und haben den Shop 2015 als ihr eige­nes Her­zens­pro­jekt gestar­tet. Wenn du solch inno­va­ti­ve Ideen und Lei­den­schaft unter­stüt­zen möch­test, dann bist du bei Lilakind genau rich­tig.

 


 

© lilakind.de

 


 

Was wird ange­bo­ten?
Das Sor­ti­ment ist für Hand­ma­de-Pro­duk­te rela­tiv groß: Du fin­dest dort Stramp­ler, Stram­pel­ho­sen, Hosen, Stram­pel­sä­cke, Klei­dung für Kopf und Hals und Decken sowie Kis­sen für das Bett. Zudem gibt es Shirts, Pull­over, Jacken und eine klei­ne Kate­go­rie nur für Mäd­chen. Jede Kate­go­rie hat zwi­schen 10 und 30 Pro­duk­te, die alle­samt hand­ge­fer­tigt wur­den. Die Prei­se sind mei­ner Mei­nung nach völ­lig in Ord­nung. Du zahlst im Schnitt zwi­schen 10 Euro und 50 Euro für sehr hoch­wer­ti­ge und hand­ge­mach­te Kin­der­klei­dung. Ich emp­fin­de den Preis als über­aus fair, da dort sehr viel Zeit in die ein­zel­nen Pro­duk­te gesteckt wird. Obwohl der Shop sehr klein ist, gibt es vie­le Zah­lungs­me­tho­den. Du kannst zwi­schen PayPal, Vor­kas­se und Klar­na wäh­len. Klar­na wickelt die sofor­ti­ge Zah­lung ab oder du erstellst eine Rech­nung oder bestellst die Ware über den Raten­kauf.

 

Fazit
Ich schrei­be sehr ger­ne über klei­ne­re Shops, die sehr viel Arbeit und Mühen inves­tie­ren. Lilakind hat das Pro­jekt zur eige­nen Her­zens­an­ge­le­gen­heit gemacht, was du ganz gut an der Auf­ma­chung, den detail­lier­ten Bil­dern und Beschrei­bun­gen sowie den sehr güns­ti­gen Prei­sen siehst. Lie­be Mamas und Papas, wenn ihr Kin­der­klei­dung hand­ma­de und einen klei­nen Shop unter­stüt­zen möch­tet, dann habt ihr nun die Gele­gen­heit dazu.

Vie­len Dank fürs Lesen,
Euer Chris 😀

Kin­der­klei­dung hand­ma­de gibts bei Lilakind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.