Habt ihr euch schon einmal essen nach Hause bestellt? Ich meine jetzt nicht dein Lieblings-Imbiss von nebenan, sondern alltägliche Nahrung. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die teilweise nicht von weiter weg, sondern auch aus deiner Nähe geliefert werden. Ich erkläre dir etwas über den Lebensmittel Lieferservice und nehme mir Lebensmittel-Lieferservice.org als kleine Hilfe und erläutere euch die Website.

Warum sollte ich Lebensmittel im Internet kaufen?

Die meisten Gründe sind relativ einfach gehalten: Zeitmangel. Viele, darunter auch ich, sind den ganzen Tag auf der Arbeit. Ich habe abends frei und fahre in der Regel nach Hause. Anschließend bearbeite ich noch meine Videos oder erledige etwas bei mir im Blog. Danach haben wir es auch schon 22 Uhr, ich habe nicht eingekauft, kein Essen gekocht und habe sehr starken Hunger. Natürlich greife ich nicht zum normalen

(c) http://lebensmittel-lieferservice.org/
(c) http://lebensmittel-lieferservice.org/

Lieferservice oder hole mir Fast Food, dies ist bei mir aktuell verboten. Du kannst auch gerne meinen Diät-Blog besuchen, der Schwerpunkt liegt bei Low Carb. Da ich wenig Zeit habe aber mich vernünftig ernähren möchte, hilft nur die Zusendung der Produkte aus dem Supermarkt. Du hast hier zwei verschiedene Möglichkeiten: Entweder bestellst du deine Waren aus einer anderen Stadt und bekommst das Ganze per DHL zugesendet oder du hast einen Supermarkt in deiner Stadt, der die Waren selbst ausfährt. Es läuft ähnlich wie bei Lieferheld ab, allerdings bekommst du frische Waren. Du bezahlst in der ersten Variante oftmals Versandkosten, die aber ab einem bestimmten Bestellwert entfallen. In wenigen Fällen kommt noch eine kleine Gebühr auf dich zu, damit sich das Ganze für den Supermakt rentiert. Du kannst dich auf Lebensmittel Lieferservice informieren, da gibt sehr viele Tipps und Tricks, die leicht erklärt sind.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Du musst auf nichts achten. Es kommt allerdings darauf an, was du wirklich vor hast. Die Lebensmittel werden gekühlt geliefert. Dazu nutzen die Lieferdienste oftmals sogenannte Kühl-Akkus, die weit über 72 Stunden halten. Ich persönlich würde auf frische Produkte achten, darunter zählen beispielsweise alle Fleisch-, Käse-, Obst-, oder Gemüsesorten. Hierbei würde es ich es bei Obst und Gemüse nicht allzu streng nehmen, da diese Produkte weitaus länger halten, als Fleischprodukte. Ich werde das Ganze nochmal testen und euch darüber ein Bericht schreiben und ein Video anfertigen, dann haben wir einen tatsächlichen Beweiß.

Was macht die Website aus?

Ich bin zwar kein Profi im Bereich der Lebensmittel-Lieferung, dafür aber die oben genannte Website. Sie relativ schlicht gehalten, bietet dafür aber eine sehr saubere und schöne Navigation. Das Ganze erinnert an einen Blog, der sich auf das Thema spezifiziert hat und gerne im Bereich schreibt. Du findest oben zwei Reiter, einmal aktuelle Themen und Informationen. Direkt daneben ist eine Lupe zu finden, mit der du nach bestimmten Suchbegriffen forschen kannst. Ich persönlich kenne keine Seite, die auf das Thema eingeht und alles sehr gut erklärt. Wenn du somit selbst bedenken hast und gerne etwas im Internet bestellen möchtest, dann solltest du definitiv beim Lebensmittel Lieferservice reinschauen.

Fazit:

Mir gefällt die Seite sehr gut. Sie ist übersichtlich, macht einen sehr guten Eindruck und bietet einen hohen Mehrwert. Von mir gibt es ganz klar eine Empfehlung. Wenn ihr euch selbst überzeugen möchtet, dann schaut einfach Mal rein.

Euer Chris 😀

Chris
Mehr von mir

Chris

Ich bin ein verrückter Blogger sowie YouTuber und versuche die Bloggerwelt mit meinen Artikeln ein wenig komplizierter zu machen 😀

Noch nicht genug von meinen verrückten Artikeln? Dann schau auf YouTube vorbei: YouTube.com/JetztTesteIch
Chris
Mehr von mir
Lebensmittel Lieferservice – Tipps auf Lebesmittel-Lieferservice.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de