Vor einer Woche habe ich ja angenfangen, meine Diät zu protokolieren. Zwar ist der erste Artikel ein wenig später geschrieben worden, aber das macht nichts 😀

Was gab es bei mir in der Woche zu essen? Ich habe ein eigenes Diät-Konzept überlegt und komme damit ganz gut klar. Somit gab es immer zwei Mahlzeiten. Morgens nichts, mittags gab es dann einfach alles, was man nur essen kann. Ich habe also sogar mal Pommes oder Hamburger gegessen. Auch Fisch oder Putenschnitzel waren dabei. Wobei letzteres ja eigentlich eher gesund ist.

Letztendlich habe ich eine Mischung aus Ungesund + Gesund, um mich am Anfang nicht direkt einschränken zu müssen. Obst und Gemüse steht auf den Tagesplan. Abends gab es dann immer nur pures Eiweiß in Form von Käse und anderen Nahrungsmitteln. (Manchmal auch Chips oder Cola, dann aber wirklich in geringen Mengen :D)

Ich befand mich also immer im 1500 bis 2000 KCAL-Bereich, obwohl ich strickt bei 1500 bleiben wollte. Nagut egal, wir sind ja am Anfang 😀

Heute ging ich also auf die Waage und was passierte? 10 KG mehr 🙁 Neh Quatsch, ich hab 900 Gramm abgenommen. Nun wiege ich nur noch 122,1KG. Mein Zeil war ja, in einer Woche circa 1KG abzunehmen, daher eigentlich gar nicht so schlecht.

Nun optimieren ich noch mein Diät-Konzept und schaue, was passiert. Man darf aber wohl nicht vergessen, dass ich fast jeden Tag circa eine Stunde Sport treibe.

Ich werde mich wohl jetzt öfter melden, und mal meine Mahlzeiten durchgeben.

Euch viel Erfolg bei eurer Diät!

Chris
Mehr von mir

Chris

Ich bin ein verrückter Blogger sowie YouTuber und versuche die Bloggerwelt mit meinen Artikeln ein wenig komplizierter zu machen 😀

Noch nicht genug von meinen verrückten Artikeln? Dann schau auf YouTube vorbei: YouTube.com/JetztTesteIch
Chris
Mehr von mir
Mein Diät-Tagebuch: Tag 7 – Wieder abgenommen!
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de