Wie eini­ge Leser von euch wis­sen, bin ich dabei einr Zim­mer in einer Art “Chill-Lounge” umzu­bau­en. Dafür benö­ti­ge ich drin­gend die pas­sen­de Wan­de­ko­ra­ti­on. Zunächst dach­te ich an Pan­ora­ma-Bil­der oder LED-Schil­der. Gera­de in einer Chill-Lounge sind aber auch Pos­ter inter­es­sant. Im Arti­kel zei­ge ich dir, bei wel­chen Anbie­ter du Pos­ter online bestel­len kannst.

Ohne Pos­ter sieht das Zim­mer leer aus…
und da bin nicht nur ich, son­dern auch ihr der glei­chen Mei­nung. Ich habe vor eini­ger Zeit einen Bil­der­ser­vice aus­pro­biert und dazu ein Video ange­fer­tigt. Damals war es nicht ein­fach, über­haupt einen rich­ti­gen Anbie­ter in die­ser Rich­tung zu fin­den. Der Bil­der­ser­vice kos­tet um die 100 Euro und sprengt damit das Bud­get, um sich meh­re­re Bil­der anfer­ti­gen zu las­sen. Die Recher­che ging wei­ter, DEN IDEALEN Pos­ter­shop, um Pos­ter online bestel­len zu kön­nen, habe ich nicht aus­fin­dig machen kön­nen. Jetzt — über 1 Jahr spä­ter — bin ich auf Pos­ter von GoBa­eng gesto­ßen.

Der Vor­teil, der bei ande­ren oft­mals Man­gel­wa­re ist…

GoBaeng.de
GoBaeng.de Logo

liegt dar­in, dass der Shop ein­fach ALLES besitzt. Es han­delt sich um einen Shop mit viel Erfah­rung, der kei­ne Wün­sche übrig­läs­s­tund sogar in mei­ner Nähe ist. Auf der lin­ken Sei­te seht ihr klei­ne und gro­ße Pos­ter sowie eine Motiv­aus­wahl. Ihr könnt zwi­schen ver­schie­de­nen Kate­go­rien wie bei­spiels­wei­se Film‑, Foto­gra­fie- oder auch Kunst­pos­ter wäh­len. Inter­es­sant ist die­Vin­ta­ge-Kate­go­rie, hier sind ech­te Schät­ze bzw.Old-School-Motive zu fin­den. Ich habe einen Test gemacht und über die Such­an­fra­ge Pos­ter von GoBa­eng mit dem Key­word “Schwar­zen­eg­ger” gesucht, als Such­ergeb­nis kamen zwar kei­ne Body­buil­ding-Pos­ter, dafür aber inter­es­san­te Film­pos­ter, expli­zit nur von Arnold Schwar­zen­eg­ger. Hier­bei sind die Such­wör­ter streng auf die Arti­kel beschränkt, wodurch man schnel­ler fün­dig wird.

Das Zim­mer muss tape­ziert wer­den, des­we­gen…
muss der Preis stim­men. Ich muss für mei­nen Raum vier Pos­ter online bestel­len. Das sind aus­ge­rech­net zwi­schen 20 und 30 Euro, dazu kommt eine Ver­sand­pau­scha­le von 4,80 Euro. Wenn der Bestell­wert bei über 35 Euro liegt, ent­fal­len die Ver­sand­kos­ten. Gera­de bei einer grö­ße­ren Bestel­lung ist das ein inter­es­san­ter Ser­vice, den ich nur bei einer Sum­me von 80 Euro bis 150 Euro ken­ne. Die Prei­se im Geschäft sind weit­aus höher und die Motiv­wahl ist dort mit Ein­schrän­kun­gen ver­bun­den. Die Zah­lung erfolgt über PayPal, Sofort­über­wei­sung (mein Favo­rit), Visa, Euro-/Mas­ter­card, Nach­nah­me und Vor­kas­se.

Da nicht nur die Aus­wahl ist rie­sig, die Prei­se stim­men und der Ver­sand ist bei einer gerin­gen End­sum­me kos­ten­los, daher kann ich die­sen Ser­vice nur wei­ter­emp­feh­len. Auf Wunsch fer­ti­ge ich ger­ne ein pas­sen­des Video für euch an, schreibt mir dafür ein­fach eine E‑Mail oder lasst ein net­tes Kom­men­tar da.

Pos­ter online bestel­len mit GoBaeng.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.