Herz­lich Will­kom­men zum neu­en Arti­kel mei­ne Freun­de. Vie­le von euch ver­fol­gen mei­nen You­Tube-Kanal sowie Blog und fra­gen nach Hil­fe beim Auf­bau der eige­nen Web­site. Eine Arti­kel­rei­he über SEO-Opti­mie­rung dei­ner Arti­kel wür­de den Blog ver­schlu­cken. Daher möch­te ich dir das The­ma SEO näher brin­gen und auf den Anbie­ter SEO nun­ode­sign ein­ge­hen.


Warum ist SEO wichtig?

SEO steht für Search Engi­ne Opti­mi­sa­ti­on und ist für alle Per­so­nen rele­vant, die eine Web­site betrei­ben. Es kann sich um einen Shop, Blog oder auch pri­va­te Sei­te han­deln. Ich per­sön­lich fin­de es wich­tig, ein Grund­the­ma zu besit­zen. Damals war es bei mir Tech­nik, aktu­ell ver­läuft sich das Gan­ze eher in Mode, was auf­grund der Schuh­tests der Fall ist.Vorallem der Inhalt sowie Meta­da­ten und Titel sind sehr rele­vant. Ich habe mich bis vor eini­gen Jah­ren von SEO kom­plett fern­ge­hal­ten, da es auf mich zu kom­pli­ziert wirk­te. Ich arbei­te neben­bei als Con­tent-Schrei­ber und konn­te damals mit SEO-Tex­ten mehr Geld ver­die­nen, als für nicht-opti­mier­te Tex­te. Hin­ge­setzt und vie­le Stun­den gelernt, damit eini­ge mei­ner Arti­kel auf der ers­ten Sei­te auf Goog­le lan­det, was dann auch klapp­te. Ein Gast­ar­ti­kel in der Fit­ness-Sze­ne wur­de bes­ser ange­nom­men, als die bis­he­ri­gen Arti­kel der Mit­ar­bei­ter. Man kann das Gan­ze noch auf die WDF*IDF-Formel, bad and good Key­words sowie wert­vol­le und weni­ger wert­vol­le Wör­ter aus­brei­ten. Zur dama­li­gen Zeit gab es für mich per­sön­lich kei­nen Anbie­ter, der mich güns­tig unter­stüt­zen konn­te.


Sei kein Profi, sei Intelligent

Es gibt eini­ge Anbie­ter im Inter­net, die mir zwar bekannt sind aber mei­ne Auf­fas­sung nicht tei­len. SEO nun­ode­sign hin­ge­gen exis­tiert seit 2011 und und unter­stützt Web­siten-Betrei­ber seit über 5 Jah­ren. Zudem gefällt mir der Umfang der ange­bo­te­nen Mög­lich­kei­ten:

(c) suchmaschinenoptimierung.nunodesign.de
© suchmaschinenoptimierung.nunodesign.de

 

1. SE‑, SB-Ein­tra­gung  dient der Ein­tra­gung in ech­ten und rele­van­ten Web- sowie Social­book­mark-Diens­ten an. Durch soge­nann­te hoch­wer­ti­ge “Backlinks”, also Links die auf dei­ne Web­site zie­len, steigt die Popu­la­ri­tät dei­ner Web­site.

 

2. Basis SEO  beinhal­tet eine tele­fo­ni­sche Hil­fe­stel­lung mit fes­ten Ansprech­part­ner, kom­plet­te Web­site­ana­ly­se,  Key­wor­dre­cher­che und und Ran­king­be­reich

 

3. Buis­ness SEO  beinhal­tet die glei­chen Mög­lich­kei­ten und ergänzt sich mit dem Kick­Off-Mee­ting. Hier wird über dein Pro­jekt gespro­chen und sämt­li­che Mög­lich­kei­ten aus­ge­han­delt. Du kannst dein Pro­jekt bis ins gerings­te Detail bespre­chen.

 

4. Inhouse SEO  ist vor­al­lem für grö­ße­re Unter­neh­men rele­vant. Dar­un­ter zäh­len bei­spiels­wei­se redak­tio­nel­le Web­siten, bei denen Redak­ti­on sowie IT zusam­men­ar­bei­ten muss.

 

Die Prei­se sind teil­wei­se vom Pro­jekt und ver­bun­de­nen Auf­wand abhän­gig. Aller­dings musst du selbst über­prü­fen, ob es für dich Sinn macht. Die Inves­ti­ti­on ist sinn­voll, wenn dein Pro­jekt Ein­nah­men erzielt. Du inves­tiert nur 1‑Mal, um lang­fris­tig gute Erfol­ge erzie­len zu kön­nen. Mehr Reich­wei­te = Mehr Auf­ru­fe und Ver­käu­fe.


Fazit:

Wenn dein Pro­jekt dar­auf abzielt dir Ein­nah­men ein­zu­brin­gen, dann ist mei­ner Mei­nung nach eine pro­fes­sio­nel­le SEO-Opti­mie­rung der Grund­stein. Nun­ode­sign kann durch die jah­re­lan­ge Erfah­rung und die Viel­zahl an Mög­lich­kei­ten tief ins Detail gehen. Du kannst dort sogar wich­ti­ge Tools gra­tis tes­ten, bevor du dich ent­schließt. Schau ein­fach kurz selbst bei SEO nun­ode­sign vor­bei.

Wie immer die End­fra­ge: Wie opti­miert ihr eure Web­site? Vie­len Dank fürs lesen 😀

Euer Chris

SEO-Opti­mie­rung: Was ist SEO und wer hilft dir wirk­lich?

Ein Kommentar zu „SEO-Optimierung: Was ist SEO und wer hilft dir wirklich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.