Herzlich willkommen zum neuen Artikel geliebte Leser und Zuschauer. Im letzten Artikel habe ich über eine Spionage-App geschrieben, in diesem Artikel geht es um die Überwachung allgemein sowie Vorteile, und Nachteile. Ich bin ganz ehrlich: Diese Themen machen mir enorm viel Spaß. Zur Hilfe und Referenz nutze ich Cambuy.de.

Los gehts!


 

Schütze dich – mit allen Mitteln!

Ja, die Überschrift klingt hart aber realistisch. Fakt ist, dass die Wohnungseinbrüche in den letzten Jahren zugenommen haben. Ich möchte hier im Blog keine Panik verbreiten aber dennoch davor warnen. Wie einige Leser wissen, bin ich direkt und vertrete dazu meine Meinung, wie auch hier im Artikel. Mit der heutigen modernen Technik kannst du dich mit vielen Mitteln schützen, darunter gehören neben der Videoüberwachung auch Alarmanalgen. Die Videoüberwachung für den privaten Gebrauch ist professionell geworden und gibt dir ein sicheres Gefühl in den eigenen vier Wänden. Eine kleine Übersicht kannst du hier lesen.

Kleine Auswahl an Kameras

 

Meine Empfehlung: Kombiniere zwei Sicherheitsaspekte

Je nachdem, ob du in einer Wohnung oder Haus wohnst, solltest du mindestens zwei Sicherheitsaspekte beachten. Zunächst ist es wichtig, dass du deine Wohnung sicher ausstattest Darunter gehören Türen oder Fenster, die sich nicht oder erschwert durch äußere Gewalt öffnen lassen. Ist dieser Schritt getan, geht es zur Videoüberwachung und Aufzeichnung. Um die bestmögliche Sicherheit zu garantieren, findet die Videoüberwachung auf dem Grundstück und Plätzen wie beispielsweise Garagen statt. Sie darf gerne protzig sein und auffallen, um den Schädling einzuschüchtern. Achte auf die Platzierung, sodass keine Manipulation an den Geräten stattfindet. Es besteht die Möglichkeit, das Live-Bild direkt auf einen Monitor einzusehen und über den Computer oder speziellen Geräten aufzuzeichnen. Wichtig ist das genaue und abgestimmte Setup. Die Gegebenheiten deiner Wohnung oder Hauses kennst du bestens – überlege dir, wo du Schwachstellen hast und decke diese ab.


 

Fazit

Eine vernünftige Sicherheitsüberwachung ist in der heutigen Zeit ein muss. Ich möchte keinesfalls Panik verursachen aber dennoch klar machen, dass wir in der Regel nicht sicher sind. Eine Sicherheitsanlage ist bezahlbar und liefert eine grandiose Qualität. Du kannst hier lesen, welche Sicherheitsaspekte du dir aneignen kannst.

Wie immer gibt es am Ende eine Frage:
Nutzt ihr schon Sicherheitstechnik? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Vielen Dank fürs Lesen,
Euer Chris

 

Sicherheitstechnik für dein Wohlbefinden – Infos kompakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de