Ich muss in meiner täglichen Recherche-Arbeit für diesen Blog oder YouTube hin und wieder englischsprachige Quellen nutzen. Nicht jedes englischsprachige Wort ist mir bekannt, weshalb ich nebenbei eine Übersetzungs-Website offen habe. Kopieren und Übersetzen lassen ist auf Dauer anstrengend. Ich habe das Übersetzungsprogramm TranslationClick entdeckt, mit der jedes Wort direkt aus dem Text übersetzt wird. Wie das Programm funktioniert, erfährst du im Artikel.


Die wichtigsten Funktionen im Überblick

ÜbersetzungsprogrammDas Übersetzungsprogramm Translationclick ist ein eigenständiges Programm und agiert nicht als AddOn für den Browser. Es wird lokal auf den Computer installiert und startet nach dem Neustart automatisch im Hintergrund mit. Anschließend besteht die Möglichkeit, sämtliche Wörter direkt aus dem Text zu übersetzen. Im Test lief das Programm bei Webseiten, sämtlichen Browsern und PDF-Dokumenten einwandfrei. Probleme gab nur bei Programmen, dessen Wörter sich nicht anklicken lassen. Darunter gehören Programme wie Skype oder Installations-Fenster. Dies war ein Teil meines Tests und wird in der Regel nicht im Alltag benötigt.

 

Wie funktioniert das Übersetzungsprogramm?

Nach der Installation wird das Wort mit der Taste „ALT“ und der linken Maustaste anklickt. Anschließend öffnet sich ein Fenster mit der direkten Übersetzung des Wortes. Das Programm nutzt dafür 40 Wörterbücher, die im Internet vertreten sind. Somit muss eine Internetanbindung bestehen, damit das Programm ideal arbeitet. Die Kombination kann im Programm verändert werden, damit du deine gewohnten Shortcuts nutzen kannst.

 

Kostenpflichtige Versionen

Die Basic-Version ist für eine gewisse Zeit kostenlos nutzbar. Du solltest die Testversion nutzen, um zu prüfen, ob das Programm für dich ideal ist. In der Personal-Version erhälst du eine lebenslange Lizenz für 6 Euro und Home-Version bekommst du 3 Lizenzen für einmalig 9 Euro. Die Zahlung erfolgt einfach und bequem per Paypal.

 

Fazit:

Eine sehr nützliche und dennoch unbekannte Software. Sie lief direkt nach der Installation einwandfrei und ist mit 6 Euro pro Lizenz (oder wahlweise 9 Euro für 3 Lizenzen) sehr günstig und hilft besonders bei Wortübersetzung. Ich empfehle die Software weiter, schaut bei Translationclick.com rein. Habt ihr schon Erfahrungen mit ähnlicher Software gemacht? Dann lasst ein Kommentar da.

Euer Chris 😀

Chris
Mehr von mir

Chris

Ich bin ein verrückter Blogger sowie YouTuber und versuche die Bloggerwelt mit meinen Artikeln ein wenig komplizierter zu machen 😀

Noch nicht genug von meinen verrückten Artikeln? Dann schau auf YouTube vorbei: YouTube.com/JetztTesteIch
Chris
Mehr von mir
Übersetzungsprogramm Translationclick im Test

2 Gedanken zu „Übersetzungsprogramm Translationclick im Test

  • 28. März 2016 um 16:41
    Permalink

    Hi Chris,
    sind mehrere Lizenzen möglich, die ich eventuell günstiger bekomme?

    Gruß

    Antworten
    • 28. März 2016 um 16:45
      Permalink

      Hi Kevin,

      vielen Dank für dein Kommentar. Ich habe keine Ahnung, am besten fragst du einfach mal beim Betreiber nach? 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de