Herzlich willkommen zum neuen Artikel geliebte Freunde. Heute möchte ich dir zeigen, wo du prima Produkte erhältst, was ich mit einem kleinen Wortspiel verbinde: Prima-Produkte.de bietet prima Produkte 😀 Los gehts !


Was wird dich auf Prima-Produkte.de begeistern?

Als Blogbetreiber entwickelt man automatisch ein Auge für Shops, Blogs oder Affiliate-Seiten. Prima Produkte ist ein Lifestyle-Blog, dessen Inhalt sich mit Produkten aus unterschiedlichen Kategorien beschäftigt. Darunter zählen Smartphones, Gartenartikel, Outdoor-Produkte oder auch Websites, die vorgestellt werden. Mich begeistert der hohe Informationsgehalt und Bezug auf Produkte, die zu meinem Blog sowie YouTube-Kanal passen. Der Unterschied zu meinem Blog liegt in den Artikeln selbst, ich teste Produkte ausführlich, während sich Prima-Produkte.de mit kleinen Reviews beschäftigt. Die Artikel sind kurz gehalten, lassen sich angenehm lesen und wirken insgesamt sehr authentisch. Die Website ist ein gutes Beispiel für eine Quelle, bei der ich mich über neue Produkte informieren kann.


Benutzfreundlichkeit, Navigation und Handhabung

Die Kategorien sind in der oberen Hälfte aufgezählt und lassen sich auf den ersten Blick finden. Einmal mit der Maus über eine Kategorie gefahren, öffnet sich direkt die Übersichtsseite. Hier findet ihr die letzten drei Produkte samt Bild aufgezählt. Die kategorisierten Artikel lassen sich von der Seite aus finden. Wenn du eine Kategorie gezielt suchst, dann empfehle ich dir die Navigation auf der rechten Seite. So findest du beispielsweise in der Kategorie Elektronik ausschließlich elektronische Geräte oder Gadgets. Insgesamt ist der Blog simpel und strukturiert gehalten, was zur guten Benutzerfreundlichkeit beiträgt.


Werde einfach selbst Autor!

Nachdem ich mich durch die Artikel gelesen habe, fand ich die Möglichkeit, selbst Autor zu werden. Auf mich wirken alle Artikel im selbigen Stil, obwohl mehrere Autoren am Blog arbeiten. Pro Artikel kannst du bis zu 10 Euro erhalten, sofern du die Voraussetzungen erfüllst und vom Betreiber angenommen wirst. Eventuell bist du ein großer Fan von Mode, dann käme die Kategorie Fashion für dich in Frage. Wenn du gerne mal in die Rolle eines Autors schlüpfen möchtest, dann hol dir hier weitere Informationen.


Abschließende Worte

Hoher Informationsgehalt in Verbindung mit interessanten Produkten, Gadgets & Fashion ergeben einen angenehmen Lesespaß. Als Bonus besteht die Möglichkeit, selbst Autor zu werden. Insgesamt ein interessantes Konzept, was ich euch nicht vorenthalten wollte. Schaut einfach mal vorbei und überzeugt euch selbst.

Vielen Dank fürs Lesen,
Euer Chris 😀

Was erwartet dich auf Prima-Produkte.de?

8 Gedanken zu „Was erwartet dich auf Prima-Produkte.de?

  • 12. Dezember 2016 um 17:57
    Permalink

    CHRIS ICH DACHTE DU BIST IN DEINER WINTERPAUSE ?!?!?!?!

    Antworten
    • 12. Dezember 2016 um 18:42
      Permalink

      JENNNNNNNNNNNY ja bin ich auch aber ich liebe es zu schreiben haha 😀

      Antworten
  • 12. Dezember 2016 um 18:27
    Permalink

    Die Wortspiele kommen doch von Kolle 8i

    SCREAM

    Antworten
    • 12. Dezember 2016 um 18:40
      Permalink

      Nur inspiriert geliebter Bruder 8i

      Antworten
  • 12. Dezember 2016 um 18:36
    Permalink

    wie finanziert sich die seite eigentlich? sehe da kaum werbung bzw links oder weiterleitungen zu shops.

    Antworten
    • 12. Dezember 2016 um 18:41
      Permalink

      Einige Artikel haben Affiliate Links, ansonsten durch AdWords aber nicht aufdringlich. Schalte deinen AdBlocker aus Kevin 😀

      Antworten
  • 27. November 2017 um 10:12
    Permalink

    Hey, ich habe Mal eine Frage 🙂 habe die Seite schon vor einiger Zeit entdeckt und mich als Autor beworben, allerdings keine Rückmeldung bekommen. Jetzt habe ich es noch ein Mal versucht und warte auf eine Antwort. Meine Frage ist allerdings, ob man dort wirklich auf die 10€ kommt.. wie realistisch ist das? Und werden die den Autoren direkt ausgezahlt, nachdem der Artikel freigeschaltet wurde, oder wird das Pro Aufrufe vergütet und man muss die 10€ erst einmal zusammenbekommen?
    LG, Lena 🙂

    Antworten
    • 29. November 2017 um 14:36
      Permalink

      Hallo Lena,
      ich bin da selbst nicht mehr aktiv. Es ist aber so, dass du pro Artikel 10 Euro erhälst, der von der Seite angenommen und veröffentlicht wird. Wenn du einen Artikel schreibst, dann ist es immerhin dein Unique-Content und verleihst mit den 10 Euro die Rechte, den Beitrag zu verwenden. Da die Seite aber den letzten Eintrag im Februar 2017 hatte, gehe ich stark davon aus, dass sie gar nicht mehr aktiv an der Sammlung neuer Artikel arbeitet. Eventuell erhälst du auch deshalb keine Antwort von der Seite.

      Ich denke, dass sich ein Vorschlag dort nicht mehr lohnt und werde den Artikel anpassen 😀

      Liebe Grüße,
      Chris

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de