Cappys verfeinern dein tägliches Outfit, egal ob elegant zu schwarzer Hose und weißes Hemd oder sportlich zur Jogginghose und Hoodie. Wie wäre es, wenn du deine Cappys selbst gestalten könntest? Der letzte Artikel über bedruckbare T-Shirts kam bei euch sehr gut an, daher möchte ich das Thema hier etwas weiterführen und gehe auf den Anbieter www.cap-selbst-gestalten.de ein.

Los gehts!



Wähle die Cappy deiner Wahl

Kennt ihr noch meine Hip Hop Reviews? Dort spielt die Mode eine wichtige Rolle, damals mussten breite Hosen und auffällige Caps her. Ihr kennt sie aus alten Videos von G-Unit aus Amerika oder Azad sowie Kool Savas aus Deutschland. Die Caps von damals sind mit den heutigen Snapbacks vergleichbar. Im Shop findet ihr neben den Snapbackcaps noch Flexfit, Trucker, Bull, Military oder Slazlenger-Caps. Kopfbedeckungen wie Flieger- oder Weihnachtsmützen, Outdoorflapcaps bis hin zu Hüten sind ebenfalls vorhanden. Wenn du es ganz ausgefallen magst, dann sind die Warnwesten, Blusen, Hemden, Textilien und Geschenke ideal. Dort findest du bedruckbare Tassen und andere Gegenstände.

 


 

(c) Cap-Selbst-Gestalten.de

 



Cappys von namenhaften Marken ebenfalls vorhanden

Mir ist die Markenvielfalt positiv aufgefallen. Normalerweise führen Shops dieser Art Standardmarken wie Fruit of the Loom. Hier findest du Bleechfield, Just Rhyse, Myrtle Beach, Slanzenger, Who Shot Ya oder Thug Life von Haftbefehl sowie DNGRs, eine Hausmarke von Def Shop. DNGRs gehört zu meinen absoluten Lieblingsherstellern, daher freut es mich umso mehr, dass die Marke geführt wird. Ein schöner Bonus wäre die Marke Cayler und Sons, die in den letzten Jahren immer beliebter wurde und eine hohe Qualität liefert.

 



Beginne
die Gestaltung

Die Gestaltung wird in 4 einfachen Schritten durchgeführt: Zunächst wählst du dein Wunschprodukt, danach das Motiv und zum Schluss kannst du einen Text wählen. Der Shop bietet ein Design Galerie mit vielen interessanten Motiven. Im unteren Teil siehst du die Größe, Stückzahl und den Preis, danach geht das Produkt in den Warenkorb, wird bezahlt und geht in die Produktion. Weitere Informationen sind direkt auf der Seite.

 



Mein persönliches Fazit

Die Gestaltung von T-Shirts ist seit vielen Jahren möglich, einen extra Shop nur für Cappys ist eher selten zu finden. Mir persönlich gefallen die einfache Ausführung, gute Erklärung und Vielfalt der Caps. Im Shop sind Cappys das primäre Produkt, gefolgt von kleineren Produkten wie Tassen, Warnwesten etc. Du kannst gerne unter www.cap-selbst-gestalten.de hereinschauen und deine Wunschcap gestalten.

Vielen Dank fürs Lesen,
Euer Chris 😀

 

So gestaltest du deine eigene Cappy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.