Herzlich willkommen zum neuen Artikel geliebte Leser und Zuschauer. An diesen Trend kommen wir nicht vorbei: Lovoo! Anfangs galt Lovoo eher als spaßige Online Dating App, heute entwickeln sich daraus ernste Beziehungen. Ich habe tatsächlich einen guten Freund, der seine Partnerin auf der Plattform durch einen kleinen Flirt fand und heute sogar mit ihr verheiratet ist.

Meine erste Partnerin fand ich vor vielen Jahren selbst über den größten Chat Deutschlands, daher weiß ich: Alles ist möglich. Mit einigen Tipps ist es für dich einfacher, deine Flirtpartnerin zu überzeugen.

Los gehts!


Was ist Lovoo?

Lovoo wurde im Jahr 2011 gegründet und wird überwiegend als FlirtApp für iOS und Android angeboten. Das Publikum der App befindet sich im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, somit wird die jüngere Zielgruppe im Vordergrund gestellt. Es wird ausschließlich über die App kommunziert, eine erreichbare Plattform über den Browser gibt es in dieser Form nicht. Lovoo ist primär auf Flirten ausgelegt und dient sekundär zur Suche für Beziehungspartner. Allerdings wird die Nummer im Eifer des Flirts ausgetauscht, sodass ein Kontakt außerhalb der App aufgebaut wird. Vergiss nie, dass ein dir ein menschlicher Part gegenüber sitzt, den du respektvoll behandeln sollst. Finde hier noch mehr Lovoo Tipps, um dich in die App einzulesen und deine Erfolgschancen zu steigern.

 


Was kostet Lovoo?

Die Grundfunktionen der App sind kostenlos. Die Kontaktaufnahme, einige Spiele oder auch das Live Radar sind nicht mit Kosten verknüpft. Es besteht die Möglichkeit einen VIP-Status zu oder Credits für besondere Funktionen zu erlangen. Als VIP-Mitglied steht dir ein goldener Rahmen für das Profilbild oder eine Steigerung der Popularität deines Profils zu Verfügung. Dies dient dazu, um mehr potenziale Flirtpartner zu finden und bestärken die Echtheit deines Profils. Credits helfen dir, deine Nachrichten „vordrängeln“ zu lassen oder zu schauen, wer dein Profil besucht hat. Die Kosten für den VIP-Status belaufen sich auf 7,99 Euro pro Monat oder wahlweise 3,99 Euro für Credits (im Staffelpreis günstiger).


Wo findet man gute Lovoo Tipps?

Ich nutze für meine Artikel gerne Referenz- oder Informationsseiten zum jeweiligen Thema. Somit sind hier einige Tipps gegeben, die ihr ausweiten könnt. Ich empfehle euch daher ganz klar diese Homepage, dort werden die Themen VIP, Credits und Umgang mit dem Gegenüber noch einmal detailliert erklärt. Wenn dir das nicht reicht, solltest du einen Blick in folgendes Video werfen:


 


Nun seid ihr dran: Was habt ihr für Erfahrungen mit Lovoo gemacht? Die Kommentarfunktion steht euch frei zu Verfügung.

Vielen Dank fürs Lesen,
Euer Chris 😀

Chris
Mehr von mir

Chris

Ich bin ein verrückter Blogger sowie YouTuber und versuche die Bloggerwelt mit meinen Artikeln ein wenig komplizierter zu machen 😀

Noch nicht genug von meinen verrückten Artikeln? Dann schau auf YouTube vorbei: YouTube.com/JetztTesteIch
Chris
Mehr von mir
Wo kann man gute Lovoo Tipps finden?

2 Gedanken zu „Wo kann man gute Lovoo Tipps finden?

  • 10. Mai 2017 um 17:39
    Permalink

    meistens tauscht man sich sowieso später mit der nr aus^^

    Antworten
  • 10. Mai 2017 um 17:51
    Permalink

    Guter Arbeitskollege hat seine Freundin dort gefunden. Es hängt nicht von der Plattform sondern Menschen ab, wenns dann mehr als ein Flirt wird 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de