Herz­lich will­kom­men zum neu­en Arti­kel gelieb­te Leser und Zuschau­er. An die­sen Trend kom­men wir nicht vor­bei: Lovoo! Anfangs galt Lovoo eher als spa­ßi­ge Online Dating App, heu­te ent­wi­ckeln sich dar­aus erns­te Bezie­hun­gen. Ich habe tat­säch­lich einen guten Freund, der sei­ne Part­ne­rin auf der Platt­form durch einen klei­nen Flirt fand und heu­te sogar mit ihr ver­hei­ra­tet ist.

Mei­ne ers­te Part­ne­rin fand ich vor vie­len Jah­ren selbst über den größ­ten Chat Deutsch­lands, daher weiß ich: Alles ist mög­lich. Mit eini­gen Tipps ist es für dich ein­fa­cher, dei­ne Flirt­part­ne­rin zu über­zeu­gen.

Los gehts!


Was ist Lovoo?

Lovoo wur­de im Jahr 2011 gegrün­det und wird über­wie­gend als Flir­tApp für iOS und Android ange­bo­ten. Das Publi­kum der App befin­det sich im Alter zwi­schen 18 und 35 Jah­ren, somit wird die jün­ge­re Ziel­grup­pe im Vor­der­grund gestellt. Es wird aus­schließ­lich über die App kommun­ziert, eine erreich­ba­re Platt­form über den Brow­ser gibt es in die­ser Form nicht. Lovoo ist pri­mär auf Flir­ten aus­ge­legt und dient sekun­där zur Suche für Bezie­hungs­part­ner. Aller­dings wird die Num­mer im Eifer des Flirts aus­ge­tauscht, sodass ein Kon­takt außer­halb der App auf­ge­baut wird. Ver­giss nie, dass ein dir ein mensch­li­cher Part gegen­über sitzt, den du respekt­voll behan­deln sollst. Fin­de hier noch mehr Lovoo Tipps, um dich in die App ein­zu­le­sen und dei­ne Erfolgs­chan­cen zu stei­gern.

 


Was kostet Lovoo?

Die Grund­funk­tio­nen der App sind kos­ten­los. Die Kon­takt­auf­nah­me, eini­ge Spie­le oder auch das Live Radar sind nicht mit Kos­ten ver­knüpft. Es besteht die Mög­lich­keit einen VIP-Sta­tus zu oder Credits für beson­de­re Funk­tio­nen zu erlan­gen. Als VIP-Mit­glied steht dir ein gol­de­ner Rah­men für das Pro­fil­bild oder eine Stei­ge­rung der Popu­la­ri­tät dei­nes Pro­fils zu Ver­fü­gung. Dies dient dazu, um mehr poten­zia­le Flirt­part­ner zu fin­den und bestär­ken die Echt­heit dei­nes Pro­fils. Credits hel­fen dir, dei­ne Nach­rich­ten “vor­drän­geln” zu las­sen oder zu schau­en, wer dein Pro­fil besucht hat. Die Kos­ten für den VIP-Sta­tus belau­fen sich auf 7,99 Euro pro Monat oder wahl­wei­se 3,99 Euro für Credits (im Staf­fel­preis güns­ti­ger).


Wo findet man gute Lovoo Tipps?

Ich nut­ze für mei­ne Arti­kel ger­ne Refe­renz- oder Infor­ma­ti­ons­sei­ten zum jewei­li­gen The­ma. Somit sind hier eini­ge Tipps gege­ben, die ihr aus­wei­ten könnt. Ich emp­feh­le euch daher ganz klar die­se Home­page, dort wer­den die The­men VIP, Credits und Umgang mit dem Gegen­über noch ein­mal detail­liert erklärt. Wenn dir das nicht reicht, soll­test du einen Blick in fol­gen­des Video wer­fen:


 


Nun seid ihr dran: Was habt ihr für Erfah­run­gen mit Lovoo gemacht? Die Kom­men­tar­funk­ti­on steht euch frei zu Ver­fü­gung.

Vie­len Dank fürs Lesen,
Euer Chris 😀

Wo kann man gute Lovoo Tipps fin­den?

2 Kommentare zu „Wo kann man gute Lovoo Tipps finden?

  • 10. Mai 2017 um 17:39
    Permalink

    meis­tens tauscht man sich sowie­so spä­ter mit der nr aus^^

    Antworten
  • 10. Mai 2017 um 17:51
    Permalink

    Guter Arbeits­kol­le­ge hat sei­ne Freun­din dort gefun­den. Es hängt nicht von der Platt­form son­dern Men­schen ab, wenns dann mehr als ein Flirt wird 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.